Auszeichnungen

 

Auszeichnungen für Heidelbeeren von Wassermann

Viele Jahre hat Friedrich Wassermann dem Heidelbeeranbau gewidmet. Von der Qualität der Wassermann-Produkte zeugen die vielen Auszeichnungen, die nachstehen dokumentiert sind.

 

Ehrungen auf Ausstellungen

Auf mehreren internationalen Ausstellungen hat sich der Betriebsinhaber Friedrich Wassermann mit seinen Pflanzen und Früchten dem länderübergreifenden Wettbewerb gestellt. Seine Exponate wurden jeweils von einer unabhängigen Fachjury geprüft und beurteilt.
Hier bei der Ehrung anlässlich der Bundesgartenschau in Magdeburg 1999, im Bild von links Herbert Bruchmüller, Präsident des Gartenbauverbandes Sachsen-Anhalt, Landwirtschaftsminister Konrad Keller mit Friedrich Wassermann (rechts) und Iris Müller (2.v.r.) bei der Entgegennahme der Auszeichnungen. In der Pressemeldung heißt es: "Mit 135 kg Heidelbeeren ist Gärtnermeister Wassermann nach Magdeburg gefahren, mit 35 Medaillen und 3 Ehrenpreisen kehrt er zurück.

Die Erfolge sprechen für sich. Herr Wassermann hat mit seinen Produkten über 75 Medaillen und Auszeichnungen erhalten.

1985 hat Herr Wassermann an seiner ersten größeren Ausstellung, der Bundesgartenschau in Berlin, teilgenommen. Es folgte 1990 die IGA (Internationale Gartenbauausstellung) in Erfurt, 1995 die Bundesgartenschau in Cottbus und als (bisher) letztes die Bundesgartenschau in Magdeburg 1999 (Foto rechts).

Die große Anzahl von Medaillen für die besondere Qualität der Heidelbeeren und Heidelbeerpflanzen, für die Angebotsvielfalt und die Darbietung wird ausgestellt im Medaillenschrank der Plantage und ist in der Saison den Besuchern zugänglich.

 


Medaillenschrank (oben) und
Medaillensammlung (rechts, Auszug)

 




Die Sammlung spricht für sich. Wassermann-Qualität und Engagement hat auf vielen Ausstellungen überzeugt. Die Heidelbeer-Plantage Wassermann bietet seinen Kunden beste Früchte in hervorragender Qualität. Überzeugen Sie sich selbst.

Friedrich Wassermann (Foto links)
mit einer Goldmedaille inmitten
seiner Heidelbeeren.

 

 

 

 

 

Auszeichnungen im Einzelnen (Auszug)
 
 

1985 Bundesgartenschau Berlin:

  • EhrenurkundeEhrenpreis des Niedersächsischen Ministers für Landwirtschaft und Forsten für gute Verbraucherinformation mit Obstgehölzen
  • Bronzemedaille für die Sonderaufgabe Heidelbeerpflanzen im Container, verschiedene Größen, z.T. mit Fruchtbehang
  • Bronzemedaille für die Sonderaufgabe Pfirsiche im Container, 2-jährige Veredlung
  • Bronzemedaille für die Sonderaufgabe Äpfel
  • Goldmedaille für Strauchbeerenobst, Heidelbeeren

1990 Internationale Gartenbauausstellung in Erfurt, DDR

  • Goldmedaille für Heidelbeerzüchtungen, Vaccinium Corymbosum "Compacta"
  • Goldmedaille für Heidelbeerzüchtungen, Vaccinium Corymbosum "Elliot"
  • Goldmedaille für Weinreben "Weißer Gutedel"
  • Goldmedaille für Phyllostachys Aurea "Solitärplanzen"

    Pressebericht der Neustädter Zeitung vom 07.11.1990: Bericht 112 kb ...

 

1995 Bundesgartenschau in Cottbus

Cottbus 1995: Ehrung und Urkundenübergabe des Staatsehrenpreises in Gold vom parlamentarischen Staatssekretär aus Bonn, vom Präsidenten des Zentralverbandes Herrn Karl Zwermann, Bonn, vom Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten vom Land Brandenburg, vom Oberbürgermeister der Stadt Cottbus
  • 1 große Goldmedaille,
  • 15 Goldmedaillen,
  • 13 Silbermedaillen,
  • 2 Bronzemedaillen

u.a. für Sorten in hervorragender Qualität, informative Darstellung, Heidelbeere "Weymouth", Heidelbeere als Obstart im Ziergarten, Heidelbeere "Collins", Heidelbeere Blueray, Heidelbeere Bluecrop, Neuheit Vaccinium corymbosum "Maxi", Heidelbeerpflanzen in Sorten, Heidelbeerpflanzen Solitär...

  • Staatsehrenpreis in Gold
  • 1 Goldmedaille bei der Schlussschau für Heidelbeerzüchtungen, Vaccinium Corymbosum "Elliot"

 
 

1999 Bundesgartenschau in Magdeburg

Staatsehrenpreis bei der Bundesgartenschau verliehen
Pressemeldung vom 27.10.1999, Neustädter Zeitung
Im Beisein von ZVG-Präsident Karl Zwermann überreichte Staatssekretär Dr. Martin Wille den Ehrenpreis an Friedrich Wassermann und Frau Müller. Dazu gratulierte auch Oberbürgermeister der Stadt Magdeburg, Dr. Willi Polte, (v.li.).

Neustadt/Magdeburg (ha). Den Ehrenpreis in Gold für die beste Leistung als Einzelaussteller im Bereich „Obst" haben Friedrich Wassermann und Frau Müller zum Abschluss der Bundesgartenschau für die Baumschule Wassermann, die im Hallenschauwettbewerb vertreten war, entgegengenommen.

Die Jubiläumsgartenschau in Magdeburg ist in der vorausgegangenen Woche mit großem Erfolg zu Ende gegangen. Als krönender Abschluss fand am letzten Tag die traditionelle Verleihung der Staatsehrenpreise des Bundesministeriums für Ernährung Landwirtschaft und Forsten an die erfolgreichsten Gärtner dieser Gartenschau statt. Diese höchste Auszeichnung ist gleichzeitig eine Anerkennung für den Einsatz der Gartenbaubetriebe und ihren Mitarbeitern, die mit viel Engagement an der Ausgestaltung der Schau beteiligt waren.

Staatssekretär Dr. Martin Wille aus dem Bundesministerium hatte die Auszeichnung an die Firma Wassermann in der Feierstunde überreicht. Insgesamt wurden 56 Ehrenpreise des Ministeriums sowie drei große Ehrenpreise des Zentralverbandes Gartenbau verliehen. Ein Ehrenpreis wird jeweils für die beste gärtnerische oder züchterische Gesamtleistung verliehen.

(Nachdruck mit freundlicher Genehmigung der Neustädter Zeitung)

 
 
Die Auszeichnungen 1999 - Bundesgartenschau -
  • Goldmedaille für die Heidelbeere "Ama"
  • Goldmedaille für die Heidelbeere "Bluecrop"
  • Goldmedaille für die Heidelbeere "Ascorba"
  • Bronzemedaille für die Heidelbeere "Bluetta"
  • Silbermedaille für die Heidelbeere "Blueray"
  • Bronzemedaille für die Heidelbeere "Collins"
  • Goldmedaille für die Heidelbeere "Corille"
  • Goldmedaille für die Heidelbeere "Darrow"
  • Goldmedaille für die Heidelbeere "Dixi"
  • Goldmedaille für die Heidelbeere "Duke"
  • Goldmedaille für die Heidelbeere "Earliblue"
  • Silbermedaille für die Heidelbeere "Goldtraube 71"
  • Silbermedaille für die Heidelbeere "Hardy Blue (13/16 A)"
  • Goldmedaille für die Heidelbeere "Heerma"
  • Goldmedaille für die Heidelbeere "Ivenhoe"
  • Silbermedaille für die Heidelbeere "Lukullus"
  • Silbermedaille für die Heidelbeere "Maxi"
  • Silbermedaille für die Heidelbeere "Nordland"
  • Bronzemedaille für die Heidelbeere "Pemperton"
  • Goldmedaille für die Heidelbeere "Puru"
  • Silbermedaille für die Heidelbeere "Reka"
  • Goldmedaille für die Heidelbeere "Spartan"
  • Silbermedaille für die Heidelbeere "Weymouth"
  • Goldmedaille für die Heidelbeere "Bluejay"
  • Goldmedaille für die Heidelbeere "Bluehaven"
  • Silbermedaille für die Heidelbeere "Patriot"
  • Goldmedaille für die Heidelbeere "Berkeley"
  • Goldmedaille für das Heidelbeer-Sortiment
  • Bronzemedaille für Vaccinium corymbosum, Heidelbeerpflanzen im Container in Sorten
  • Goldmedaille für Vaccinium corymbosum, Heidelbeerpflanze Solitär
  • Bronzemedaille für Heidelbeeren als Moorbeetgewächse mit Gehölzen der Pflanzengemeinschaft
  • Goldmedaille für die Standgestaltung
  • Goldmedaille für die Heidelbeerpflanze als dekoratives Schmuckstück
  • Silbermedaille für "Die Heidelbeere schmeckt und wirkt"
  • Große Goldmedaille des Zentralverbandes Gartenbau e.V. für Heidelbeeren in hervorragender Qualität
  • Silberne Plakette des Niedersächsischen MELF für eine hervorragende Präsentation von kleinen Wuchsformen der Heidelbeerpflanze bis zu einer grandiosen Solitärpflanze
  • Ehrenpreis des Bayer. Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft u. Forsten für eine lebendige, lockere, pflanzliche Darstellung des Lebensraumes der Kulturpflanze Heidelbeere
  • Ehrenpreis der Landwirtschaftskammer Weser-Ems für ein sehr großes Sortiment an Heidelbeeren
  • Ehrenurkunde des Bundesministers für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten für die beste Leistung als Einzelaussteller im Bereich Obst im Hallenschauwettbewerb (Urkunde rechts)

 
 
Ehrenteller der
Bundesgartenschau 1999 in Magdeburg

20 Jahre Wassermann - Heidelbeerplantage, weitere Informationen...

 


Tel. 02532 - 9560190 | Fax. 02532 - 9560191 | Mobil 0171 - 5021904 | wassermann-heidelbeeren@t-online.de